29 Nov 2021 Autowissen
tankdeckel_geht_nicht_auf

Tankdeckel geht nicht auf – ein lösbares Problem

Mit fast leerem Tank stehst Du an der Tankstelle und dann passiert es: Dein Tankdeckel geht nicht auf. Und was jetzt? Wie kriegst Du die Tankklappe wieder auf? Wir verraten es Dir! Aber zuerst erklären wir Dir, woran es überhaupt liegen kann, dass der Tankdeckel sich nicht mehr öffnen lässt. Wenn Du bereit bist, dann legen wir direkt los!

Tankdeckel geht nicht auf – Ursachen

Der Tankdeckel lässt sich nicht öffnen – hinter diesem Problem können verschiedene Ursachen stecken. Welche? Wir spannen Dich nicht lange auf die Folter und verraten es Dir:

  • Bei eisigen Temperaturen im Winter können nicht nur die Türen Deines Autos einfrieren, sondern auch der Tankdeckel.
  • Außerdem kann ebenfalls ein defekter Stellmotor daran schuld sein.

Doch was tust Du nun, wenn Du an der Tankstelle stehst, weil der Tank so gut wie leer ist? Einfach aufbrechen solltest Du die Klappe niemals – dadurch richtest Du wahrscheinlich mehr Schaden an, als dass es Dir weiterhelfen würde. Was Du stattdessen tun solltest, das erfährst Du jetzt!

Lösungen, wenn der Tankdeckel sich nicht öffnen lässt

Da es verständlicherweise sehr ärgerlich ist, wenn der Tankdeckel nicht mehr aufgeht, sollte möglichst schnell eine Lösung für das Problem her. Wie? Dazu kommen wir jetzt.

Schon gewusst? An der Tankstelle gibt es so einiges zu beachten. Was man beim Tanken beachten soll? Das verraten wir Dir in einem separaten Beitrag. Finde mehr heraus, indem Du auf den Link klickst!

Tankdeckel eingefroren

Wenn im tiefsten Winter bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt Dein Tankdeckel eingefroren ist, gibt es einfache Lösungen, die auch noch schnell Wirkung zeigen:

  • Um Deinen Tankdeckel vom Eis zu befreien und diesen wieder auf zu bekommen, kannst Du einfach Enteiser verwenden.
Profi-Tipp: Nachdem Du den Tankdeckel wieder aufbekommen hast, solltest Du das Gummi mit Silikon einschmieren. Das verhindert nämlich, dass der Tankdeckel wieder einfriert. Weitere Tipps und Tricks zum Auto-Enteisen findest Du übrigens in unserem Wintercheck! Klick auf den Link und schau doch mal rein.
tankdeckel_eingefroren
Damit der Tankdeckel nicht einfriert, solltest Du das Gummi mit Silikon einschmieren.

Wenn es allerdings nicht nur im Winter vorkommt, dass der Tankdeckel sich nicht öffnen lässt – dann liegt es wahrscheinlich an einem defekten Stellmotor. Was in diesem Fall zu tun ist, erfährst Du gleich von uns!

Stellmotor defekt

Falls der Stellmotor kaputt ist und sich der Tankdeckel deswegen nicht mehr öffnen lässt, solltest Du ersteren austauschen. Das Problem hierbei: Für den Wechsel musst Du die Tankklappe öffnen. Wie Du das am besten hinbekommst? Das erfährst Du als Nächstes! Lies’ einfach weiter und erfahre mehr!

Gut zu wissen: Auch Dreck kann zum Klemmen des Tankdeckels führen. Bringt aber auch das Säubern nichts, ist leider der Stellmotor defekt und muss ersetzt werden.

Tankdeckel öffnen mit Notentriegelung

Genau für so einen Notfall ist in den meisten Fahrzeugen eine Notentriegelung verbaut. Mithilfe derer kannst Du den Tankdeckel auch manuell öffnen. Je nachdem, welches Auto Du fährst, befindet sich die Notentriegelung für den Tankdeckel an einer anderen Stelle. Wo Du diese an Deinem Fahrzeug finden kannst? Oft ist sie hinter einer Verkleidung im Kofferraum versteckt. So kommst Du dran:

  • Im Kofferraum seitens des Tankdeckels musst Du die Verkleidung entfernen.
    • Meistens benötigst Du dafür nicht einmal Werkzeug.
  • Dort ist nun ein Seilzug oder Ähnliches zu finden – markiert mit einer kleinen Zapfsäule
  • Jetzt heißt es: Vorsichtig am Seilzug ziehen!
    • Ziehst Du zu fest, kann auch die Notentriegelung kaputt gehen und es bleibt nur noch eine Fahrt in die Werkstatt übrig.

In manchen Fahrzeugmodellen kannst Du einen Hebel zur manuellen Entriegelung des Tankdeckels auch im Fußraum auf der Fahrerseite finden. Wo genau sich die Tankdeckel-Notentriegelung in Deinem Auto befindet, kannst Du im Fahrzeughandbuch nachlesen.

Gut zu wissen: Manche Fahrzeuge sind nicht mit einer Notentriegelung für den Tankdeckel ausgestattet. In diesem Fall führt kein Weg an einer Fachwerkstatt vorbei. Im Fahrzeughandbuch wirst Du auch diesbezüglich fündig.

Du bist jetzt dran: Hattest Du schon mal Probleme damit, den Tankdeckel zu öffnen? Woran lag es denn bei Dir? War er einfach nur zugefroren oder war ein defekter Stellmotor schuld daran? Erzähl es uns doch gerne in den Kommentaren! Wir sind gespannt auf Deine Geschichte!

Alex von ATP

2.3/5 - (3 votes)

BELIEBTE BEITRÄGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.