Frisch durch den Sommer: Klimaanlage reinigen und desinfizieren!

Jeder kennt das: du hast im Sommer etwas mit dem Auto zu erledigen. Die Sonne scheint dir aufs Dach. Dein Auto heizt sich schnell auf. Abkühlung schafft die Klimaanlage, also schnell an damit. Aber Moment? Was muffelt denn da?
Eines wusstest du bestimmt schon: Aus der Klimaanlage kann schlechter Geruch kommen. Sie ist der perfekte Nährboden für Keime und Bakterien. Dass die sich irgendwann in deinem Lüftungssystem ausbreiten ist ganz normal. Aber keine Sorge, du kannst deine Klimaanlage ganz einfach selbst reinigen und desinfizieren.

Klimaanlage desinfizieren

Den Schaum zum Reinigen der Klimaanlage findest du in jedem Fachhandel. Der Arbeitsaufwand ist total gering und du sparst dir noch dazu einiges an Geld. Und es kommt noch besser: wir sagen dir später sogar noch eine weitere Methode, wie du deine Klimaanlage selbst reinigen kannst.

Klimaanlagen Reiniger presto

Reinigungsschaum – Und so geht’s:

  • Desinfektionsmittel vor dem Gebrauch gut schütteln
  • Pollenfilter entfernen und Schaum direkt in die Klimaanlage sprühen
  • Fahrzeugmotor starten und Klimaanlage einschalten
  • Gebläse maximal aufdrehen, alle Lüftungsauslässe öffnen und den Umluft-Schalter aktivieren, damit nur die Luft im Fahrzeuginneren verwendet wird
  • Vorgang beliebig oft wiederholen und Auto gut durchpusten lassen

Diese Art der Klima-Anlagen Reinigung eignet sich auch ideal für die Klimaanlage zu Hause. Eine weitere Möglichkeit ist ein Spray, das du in dein Auto stellst. Der Vorgang läuft ähnlich ab wie der oben Beschriebene:

SONAX Klimaanlagen Reiniger

Reinigungsspray – auch ganz leicht:

  • Spray gut schütteln, Motor starten und Klimaanlage wie bereits beschrieben voll aufdrehen

Tipp: vorher ist es empfehlenswert das Auto auszuräumen. Also raus mit den unnötigen Sachen!

  • Sitze von Fahrer und Beifahrer nach vorne schieben und Rückenlehnen nach vorne klappen
  • Desinfektionsdose in den hinteren Fußraum stellen

Tipp: am besten einen Lappen oder ein Tuch unterlegen, damit du dein Auto nicht dreckig machst.

  • Klimaanlagen Reiniger SONAXKlimaanlagen Reiniger Sonax

    Desinfektionsmittel aktivieren und das Auto verlassen. Fenster und Türen sind geschlossen.

  • Die Dose versprüht ca. 10 Minuten lang den Inhalt, solange gilt es zu warten
  • Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden

Achtung: das Spray sollte nicht in die Augen oder auf die Haut geraten!
Mit beiden Methoden bekommst du im Nu einen frischen Duft in deinem Auto. Probier doch am besten einfach selbst aus, welche Möglichkeit dir lieber ist. Oder hast du bereits Erfahrungen mit verschiedenen Desinfektions-Methoden? Dann erzähl uns davon.
Und jetzt heißt es: mit frischem Duft und gut desinfiziert durch die heißen Sommer Monate! In unserem nächsten Beitrag sagen wir dann, wann eine Klimaanlagenwartung wirklich nötig wird. Bis dahin: dufte Fahrt!



Aktuelle Kommentare

  1. helga sagt:

    Zu unserer Sommerausrüstung gehört auch die Wartung unserer Klimaanlage. Letztes Mal war sollte der Abluftschlauch ersetzt werden, was den Eltern ein einwandfreies Funktionieren ihrer Klimaanlage gesichert hat. Sinnvolle Tipps, danke! Ein Start in den sonnigen Sommer mit einem kühlen Kopf soll doch garantiert werden, danke!

  2. Robert Downey sagt:

    ich bin jemand, dem hygiene sehr am herzen liegt. ich persönliche nutze desinfektionsprays von mannol und bin sehr zufrieden damit. kann ich nur weiterempfehlen. wie gut der schaum ist, weiß ich nicht werde ich aber vielleicht mal ausprobieren

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe ein Kommentar zu diesem Artikel

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.


Weitere Artikel, die Dich auch interessieren könnten:

Sauberer Motor, starke Leistung: so wechselst du deinen ...

Na, bist du auch ein Sparfuchs? Sparst du dir nicht nur gerne Geld, sondern auch Zeit? Dann kannst du ein paar einfache ...

© 2019 ATP Auto-Teile-Pöllath Handels GmbH | All rights reserved.